Direkt zum Inhalt

12410_Einsteckschloss, selbstverriegelnd, Panik B

12410 SV PB

Einsteckschloss, selbstverriegelnd, Panik B

Neu
SV PB
prev next
Produktprofil
Für Verbindungs- oder Flurtüren kann bei Tages- und Nachtbetrieb der Aussendrücker über den Zylinder mit einer Schlüsselumdrehung ein- oder ausgekuppelt werden. Über die Panikfunktion ist der Austritt von der Panikseite jederzeit möglich.
Einsatz im Wirtschaftsbau (Verwaltungsgebäuden, Altenheimen) oder Nebenabschlusstüren in Schulen und Hotels.
Produktprofil
  • Selbstverriegelndes Einsteckschloss mit integrierter Ablaufsteuerung und Panik B-Funktion
  • Mittiger Schlosskasten und mit 1-tourigen 20mm Riegelausstoss
  • Mit einer Schlüsselumdrehung Tages- und Nachtbetrieb umstellbar
  • Im Tagesbetrieb ist die Selbstverriegelung automatisch ausgeschaltet, somit sehr leises schliessen der Türe möglich
  • Leises Schliessen der Türe durch die Komfortfalle sowie gedämpfter Riegel- und Fallenausstoss
  • Spielfreie Drückerlagerung durch die zweiteilige geteilte Klemmnuss
  • Lineares Drückerbetätigungs- und Hochhaltemoment
  • Durch den umstellbaren Fallenkopf  DIN L/R umstellbar
  • Panikfunktion einwärts/auswärts umstellbar
Standardausführungen
  • CH Abmessungen RZ/PZ 78mm: DM 60, 70, 80mm
  • DIN Abmessungen PZ/RZ 72/74mm: DM 55, 65, 80mm
  • Ö Abmessungen PZ 88mm: DM 50, 60, 70mm
Optionen
  • Reno Schlossstulpen
  • Andere Ausführungen auf Anfrage
Wichtiger Hinweis
Drehknopf,- und Freilaufzylinder tauglich
Keine Reduktionshülsen für die Schlossnuss/Dorn zugelassen
Kein externer, mechanischer Riegelschaltkontakt empfohlen
CH/DIN/Ö Datenblätter auf Homepage Downloads
c
Ä
v
i

Ihr Zugang zu Beratung

Kontakt zu Glutz Beratung

Wir sind mit Rat und Tat für Sie da.

Kontakt zu Beratung Glutz Partner

Unser Glutz Partner ist mit Rat und Tat für Sie da.