• Zutritt und Alarmrückstellung

Zutritt und Alarmrückstellung, es kann so einfach sein

Glutz Lösungen für schlüssellosen Zutritt und einfache Bedienung!


Ohne Schlüssel die Türe öffnen und gleichzeitig die Alarmanlage ausschalten? Kein Problem für die Glutz Zutritts-Lösung und das ABI Gefahrenmeldesystem.

Das System von Glutz gewährt auf mühelos und komfortable Weise Zutritt – Schlüssel fallen end­gültig weg. Das Zutrittssystem schaltet im Hintergrund und ohne zusätzliches Zutun die ABI Alarmanlage aus. Ebenso kann die Alarmanlage über die Bedieneinheit des Biometriesystems beim Verlassen des Hauses wieder eingeschaltet werden. Hoher Bedienkomfort sowie Sicherheit sind auf einfache Art gewährleistet.

Die Zutritts- und Alarmanlagen-Lösung zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

Praktisch
  • Einfache und komfortable Bedienung von Zutritt und Alarmanlage über eine Bedieneinheit
Sie haben die Wahl
  • Öffnen der Tür ganz einfach mit Ihrem Finger, Karte oder Badge
Kinderleicht
  • Einfaches Ein- und Ausschalten der Alarmanlage über Funktionstasten am Fingerprintleser.
  • Aktuelle Zustandsinformation über die integrierte LED-Anzeige
Sicherheit
  • Die Kombination des hochwertigem ABI Gefahrenmelde­systems MC1500 und des Glutz Access Systems lässt keine Sicherheits- Wünsche offen

Wie funktioniert's?


Der Glutz Access-Controller kann mit Hilfe eines BUS-Interfaces einfach an den Melderbus des ABI ­Gefahrenmeldesystems MC1500 angeschlossen werden und ermöglicht so die einfache und komfortable Bedienung der Alarmanlage. Gleichzeitig gibt der Controller den Befehl die Verriegelung der Türe zu öffnen.

Haben Sie noch Fragen?

Im Bereich Beratung und Verkauf finden Sie die richtige Ansprechperson.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Beratung und Verkauf

Factsheet als Download