• Prävention gegen Amokläufe

Prävention gegen Amokläufe

Mit dem Glutz Einsteckschloss mit Selbstverriegelung bzw. Classromfunktion auf der sicheren Seite sein!


Cleveland, Zug, Erfurt, Emsdetten, Winnenden und Ansbach – alles Orte, welche in den letzten 10 Jahren Schauplatz eines Amoklaufs waren. Solche traurigen Vorfälle können jederzeit und überall vorkommen. Gibt es nicht eine einfach umsetzbare Präventionsmassnahme, mit welcher sich Personen in öffentlichen Gebäuden vor unbefugten Zutritten schützen können?

Glutz schreibt Sicherheit gross und versucht auch in Paniksituationen in Schulhäusern oder anderen ­öffentlichen Gebäuden eine Lösung zu bieten. Mit den Panik-Schlössern hat Glutz Möglichkeiten, im nötigen Augenblick Türen von innen zu verriegeln – Durch die individuelle Steuerung kann bei drohender Gefahr der Türdrücker auf der Aussenseite blockiert werden und der Zutritt ist nicht mehr möglich. Im Normalfall ist der Türdrücker auf der Innen- wie auch auf der Aussenseite angekoppelt, damit das Eintreten und Verlassen ohne Weiteres möglich ist. Türen mit dem speziell entwickelten Panik-Einsteckschloss ausstatten und den Alltag von der sicheren Seite geniessen.

Die Glutz Einsteckschlösser zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:


Schweres Einsteckschloss, Panikfunktion B mit Selbstverriegelung und geteilter Nuss (CH-Norm)
Grundstellung: Der Aussendrücker ist angekoppelt und die Türe ist beidseitig frei begehbar. Die Selbstverriegelung ist ausgeschaltet.
Schaltstellung: In der Amoksituation wird der Aussendrücker durch eine Schlüsseldrehung abgekoppelt. Die Selbstverriegelung ist eingeschaltet. Von innen kann die Türe jedoch geöffnet werden.

Schweres Kurbelfallen-Einsteckschloss mit ­Classroomfunction und geteilter Nuss (Int. Norm)
Grundstellung: Die Drückerblockierung ist deaktiviert und die Türe ist beidseitig frei begehbar.
Schaltstellung: In der Amoksituation wird der Aussendrücker über den Zylinder blockiert. Das Öffnen von innen ist jederzeit möglich.

Glutz Schloss und Beschlag
Türdrückergarnituren geprüft und zugelassen nach EN179 (Notausgangsverschlüsse)
- Für schwere Türen mit langlebiger Zugfestigkeit, easyfix Verbindungstechnik
- Wartungsfreie Hochleistungs-Polymer-­Lagerung (Glide)

amok_klasse_gedreht.tif
Links Grundstellung; Alltagssituation / Rechts Schaltstellung; Gefahrensituation

Haben Sie noch Fragen?

Im Bereich Beratung und Verkauf finden Sie die richtige Ansprechperson.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Beratung und Verkauf

Factsheet als Download