Bohrinseln, Bohrschiffe, Industrietanker – Offshore Tür-Lösungen trotzen Wind und Wetter

Glutz Offshore Lösungen – nichts für Zartbesaitete!


Die langsam voranschreitende Verknappung natür­licher Rohstoffe, allen voran Erdöl und Erdgas, zwingen dazu, die Exploration auf die Weltmeere auszudehnen. Auch im Bereich der Erforschung der Erdkruste sowie deren Tektonik ist die Erkundung des Meeresbodens von wachsender Bedeutung: sie ermöglicht die Vorhersagen und Analysen von Erd­beben. Um in einer durchschnittlichen Tiefe von 4000 bis 5000 Metern Rohstoffe erkunden und fördern zu können ist ein ebenso gewaltiger technischer Aufwand erforderlich wie zur wissenschaftlichen ­Erforschung der Meeresböden.

Offshore Plattformen sind permanent enormen Witterungsbedingungen ausgesetzt: Wind, Regen, ­Sonne, Salzwasser, Wirbelstürme. Glutz Türkomponenten halten diesen Naturkräften stand – jahrelang Tag für Tag.

Die Offshore Tür-Lösung zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

Fakten
  • komplette Türeinheit geprüft nach relevanten Standards durch den Marine Türhersteller
  • wurde zusammen mit Kunden entwickelt und laufend weiter optimiert
  • langjährige Lösung für harte Alltagsbedingungen: robust, wartungsfrei und zuverlässig
Edelstahl Türdrücker 5064 Offshore
  • spezielle Drückerführung mit Gewinde für die drehbarfest Lagerung
  • 8 oder 9 mm Dorn Ausführung,
  • Ausladung 80 oder 66 mm
Edelstahl Türschoner 7151 / 7150 Offshore
  • langlebige und extra eng angepasste Spezial-­Keramik-Lagerung, hochbelastbar und dreh­barfest
  • resistenzbeständig gegen die meisten gängigen Chemikalien
  • Dornmasse 35 mm (7151) und 22 mm (7150)
Edelstahl Panikstange 8610 Offshore
  • Schilder 70 mm breit, Nuss 9 mm (auf Wunsch auch 8 mm)
  • Federkraft Einstellmechanik zur Anpassung der beiden Panikhebel
  • Zubehör: Panikdorn 5920, 9 x 110 mm (oder 170 mm)

Haben Sie noch Fragen?

Im Bereich Beratung und Verkauf finden Sie die richtige Ansprechperson.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Beratung und Verkauf

Factsheet als Download